Monografien / Sammelbände

Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich (Hg.): State of Flux. Aesthetics of Fluid Materials, Berlin: Reimer, 2017.

Nakas, Kassandra (Hg.): Verflüssigungen. Ästhetische und semantische Dimensionen eines Topos, Paderborn: Wilhelm Fink, 2015.

Weltzien, Friedrich / Scholz, Martin (Hg.): Die Sprachen des Materials. Narrative, Theorien, Strategien, Berlin: Reimer, 2016.

Weltzien, Friedrich: Fleck – Das Bild der Selbsttätigkeit. Justinus Kerner und die Klecksografie als experimentelle Bildpraxis zwischen Ästhetik und Naturwissenschaft, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 2011.

Weltzien, Friedrich (Hg.): Von selbst. Autopoietische Verfahren in der Ästhetik des 19. Jahrhunderts, Berlin: Reimer, 2006.

Aufsätze

2018

Finke, Marcel: „Im Nebel. Fluide Materialien und die Kunst der Zerstreuung“, in: Kathrin, Busch u.a. (Hg.): Wessen Wissen? Situiertheit und Materialität der Künste, Paderborn: Wilhelm Fink, 2018, S. 99–116.

Hinterwaldner, Inge: „Gezähmte Flüsse? Künstlerische Strategien am Übergang von Informationskanälen zu Injektionskanülen“, in: Pfisterer, Ulrich / Tauber, Christine (Hg.): Einfluss, Strömung, Quelle. Aquatische Metaphern der Kunstgeschichte, Bielefeld: transcript, 2018, S. 177–196.

Liptau, Ralf: „Kneten und probieren. Modelle in Entwurfsprozessen der Nachkriegsmoderne“, in: Heß, Regine (Hg.): Architektur und Akteure. Praxis und Öffentlichkeit in der Nachkriegsgesellschaft, Bielefeld: transcript, 2018, S. 99–110.

Nakas, Kassandra: „‚Watch John Watching the Sea.’ Aquatische Metaphern in Rosalind Krauss’ Das optische Unbewusste“, in: Pfisterer, Ulrich / Tauber, Christine (Hg.): Einfluss, Strömung, Quelle. Aquatische Metaphern der Kunstgeschichte, Bielefeld: transcript, 2018, S. 249–272.

Steininger, Benjamin: „PETROMODERNE PETROMONSTRÖS“, in: AZIMUTH. Philosophical Coordinates in Modern and Contemporary Age, Bd. 6, Nr. 12 (= Technology and the Sublime, hg. von Giulia Rispoli und Christoph Rosol), 2018, S. 15–30.

Steininger, Benjamin / Klose, Alexander: „Im Bann der fossilen Vernunft“, in: Merkur, Jg. 72, Dezember 2018, S. 5–16.

Weltzien, Friedrich: „Design als kritische Praxis. Kreativität und Unordnung“, in: Mareis, Claudia / Windgätter, Christoph (Hg.): Wild Thing, Berlin: Kadmos, 2018, S. 129–152.

Weltzien, Friedrich: „Wellen und Zellen. Willi Baumeister und das Bild der amorphen Natur“, in: Keßler, Annerose / Schwarz, Isabelle (Hg.): Objektivität und Imagination. Naturgeschichte in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, Bielefeld: transcript, 2018, S. 273–296.

Weltzien, Friedrich: „Ungute Atmosphären. Zur manipulativen Macht der Eindruckstechniken“, in: Bertram, Anke (Hg.): Atmosphären. Mit Spürsinn entwerfen, Hannover: Blumhardt, 2018, S. 200–217.


2017

Becker, Daniel: „Water – Liquidity as Digital Form“, in: Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich (Hg.): State of Flux. Aesthetics of Fluid Materials, Berlin: Reimer, 2017, S. 157–173.

Finke, Marcel: „Thinking Through Foam: Art, Agency, Aphrology”, in: Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich (Hg.): State of Flux: Aesthetics of Fluid Materials, Berlin: Reimer, 2017, S. 137–156.

Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich: „State of Flux: Introduction to Fluid Materials”, in: Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich (Hg.): State of Flux. Aesthetics of Fluid Materials, Berlin: Reimer, 2017, S. 9–19.

Haarer, Andrea: „Dark Liquids. Victor Hugo and Phosphorescent Seawater“, in: Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich (Hg.): State of Flux. Aesthetics of Fluid Materials, Berlin: Reimer, 2017, S. 56–73.

Hinterwaldner, Inge: „Surfing the Waves. On the Roles of Marker Materials in Turbulence Experiments“, in: Kirschner, Roman (Hg.): Raw Flows. Fluid Mattering in Arts and Research, Berlin: DeGruyter, 2017, S. 48–63.

Liptau, Ralf: „From Soap Suds to Construction. Frei Otto’s Design Practice as a Chain of References”, in: Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich (Hg.): State of Flux. Aesthetics of Fluid Materials, Berlin: Reimer, 2017, S. 121–136.

Nakas, Kassandra: „Diffusing Sight. Matt Saunders’ Epistemology of the Fluid Image”, in: Finke, Marcel / Weltzien, Friedrich (Hg.): State of Flux. Aesthetics of Fluid Materials, Berlin: Reimer, 2017, S. 89–103.

Steininger, Benjamin: „Lubricants as Liquid Machine Parts“, in: Kirschner, Roman (Hg.): Raw Flows. Fluid Mattering in Arts and Research, Berlin: DeGruyter, 2017, S. 30–47.

Steininger, Benjamin: „Berührungswirkungen. Katalyse als Kontaktforschung“, in: Harrasser, Karin (Hg.): Auf Tuchfühlung. Eine Wissensgeschichte des Tastsinns, Frankfurt/New York: Campus, 2017, S. 25–38.

Steininger, Benjamin: „A Rapid Transition of the World’s Energy Systems“ (gemeinsam mit Jürgen Renn, Robert Schlögl und Christoph Rosol), in: Nature, Bd. 551, Nr. 7682, Supplement, 2017, S. 133–180.

Steininger, Benjamin: „Ein Füllhorn des 20. Jahrhunderts“, in: Haus der Kulturen der Welt (Hg.): 1948 Unbound. Entfesselung der technischen Gegenwart, (= Beilage zu taz-die tageszeitung), 30. November 2017, S. 8–9.

Weltzien, Friedrich: „Fluid Aesthetics – Aesthetics of the Fluid”, in: State of Flux. Aesthetics of Fluid Materials, hg. von Marcel Finke und Friedrich Weltzien, Berlin: Reimer, 2017, S. 39–58.


2016

Finke, Marcel: „Ambivalente Gischt. Fluide Schäume in Alltag und Kunst“, in: Weltzien, Friedrich / Scholz, Martin (Hg.): Die Sprachen des Materials. Narrative, Theorien, Strategien, Berlin: Reimer, 2016, S. 119–140.

Nakas, Kassandra: „‘Wogende Fluten‘ und ‘verschwommene Formen‘. Motiv und Metapher des Fließenden bei Toorop und Klimt“, in: Aurenhammer, Hans / Prange, Regine (Hg.): Das Problem der Form. Interferenzen zwischen moderner Kunst und Kunstwissenschaft, Berlin: Gebr. Mann, 2016, S. 227–238.

Nakas, Kassandra: „Formwerdung, Formentzug, Formüberschreitung. ‚Verflüssigung’ bei Michel Leiris“, in: Engel, Franz / Hadjinicolaou, Yannis (Hg.): Formwerdung und Formentzug (= Actus et Imago. Berliner Schriften für Bildaktforschung und Verkörperungsphilosophie, Bd. 16), Berlin: DeGruyter, 2016, S. 171–188.

Weltzien, Friedrich: “Postdigitale Ursuppe. Herwig Weisers Lucid Phantom Messenger in der Tradition der biologie synthétique“, in: Fehrenbach, Frank / Krüger, Matthias (Hg.): Der achte Tag. Naturbilder in der Kunst des 21. Jahrhunderts, Berlin: DeGruyter, 2016, S. 147–161.


2015

Hinterwaldner, Inge: „Model Building with Wind and Water. Friedrich Ahlborn’s Photo-Optical Flow Analysis“, in: Studies in History and Philosophy of Science, Bd. 49, 2015, S. 1–17.

Liptau, Ralf: „Übersetzungen in die Architektur. Seifenhautmodelle von Frei Otto“, in: Hillnhütter, Sara (Hg.): Planbilder. Formen der Architekturgestaltung, (= Bildwelten des Wissens, Bd. 11), Berlin: DeGruyter, 2015, S. 26–34.

Nakas, Kassandra: „Verflüssigungen. Zur Einführung“, in: dies. (Hg.): Verflüssigungen. Ästhetische und semantische Dimensionen eines Topos“, Paderborn: Wilhelm Fink, 2015, S. 7–12.

Steininger, Benjamin: „Raffinerie und Katalyse“, in: Renn, Jürgen / Scherer, Bernd (Hg.): Das Anthropozän. Zum Stand der Dinge, Berlin: Matthes & Seitz, 2015, S. 210–225.

Weltzien, Friedrich: „Autopoiesis. Der intendierte Kontrollverlust in kreativen Prozessen“, in: Pflaumbaum, Christoph u.a. (Hg.): Ästhetik des Zufalls. Ordnungen des Unvorhersehbaren in Literatur und Theorie, Heidelberg: Winter, 2015, S. 59–76.

Weltzien, Friedrich: „1785 – Tintenflecken als Ideengenerator. Alexander Cozens: A New Method of Assisting the Inventions of Landscape”, in: Zanetti, Sandro (Hg.): Improvisation und Invention. Momente, Modelle, Medien, Zürich: diaphanes, 2015, S. 463–478.

Weltzien, Friedrich: „Die Fantasie ist flüssig. Von der romantischen Hirnphysiologie zur Avantgarde“, in: Nakas, Kassandra (Hg.): Verflüssigungen. Ästhetische und semantische Dimensionen eines Topos, Paderborn: Wilhelm Fink, 2015, S. 25–43.


2014

Finke, Marcel: „Aphrodite oder die Kunst der Schaumgeburt. Seifenschaum als geschlechterkritisches Material“, in: FKW – Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur, Nr. 57, Oktober 2014, S. 12–27.

Hinterwaldner, Inge: „Phänodramen oszillierender Membranen“, in: Grüny, Christian / Nanni, Matteo (Hg.): Rhythmus – Balance – Metrum. Formen raumzeitlicher Organisation in Musik und Bild, Bielefeld: transcript, 2014, S. 109–135.

Steininger, Benjamin: „Pipeline. Am Puls der fossilen Moderne“, in: Espahangizi, Kijan / Orland, Barbara (Hg.): Stoffe in Bewegung. Beiträge zu einer Wissensgeschichte der materiellen Welt, Zürich: diaphanes, 2014, S. 231–244.


2013

Hinterwaldner, Inge: „Parallel Lines as Tools for Making Turbulence Visible”, in: Representations, Bd. 124, Nr. 1, 2013, S. 1–42.

Nakas, Kassandra: „Putrefied, deliquescent, amorphous: The ‘liquefying’ rhetoric of ugliness”, in: Widrich, Mechthild / Pop, Andrei (Hg.): Ugliness. The Non-Beautiful in Art and Theory, London: Tauris, 2013, S. 180–189.

Steininger, Benjamin: „Katalysator – Die Mobilmachung des Materiellen“, in: Tumult. Schriften zur Verkehrswissenschaft, Bd. 39 (= Von Wegen: Bahnungen der Moderne, hg. von Ivo Gurschler und Christopher Schlembach), Wetzlar: Büchse der Pandora, 2013, S. 76–84.

Weltzien, Friedrich: „Zeuge der Zeugung. Biochemische Körperkonzeptionen und das abstrakte Bild als Lebewesen“, in: Moskatova, Olga u.a. (Hg.): Jenseits der Repräsentation. Körperlichkeit der Abstraktion in moderner und zeitgenössischer Kunst, München: Wilhelm Fink, 2013, S. 301–320.


2012

Steininger, Benjamin: „Pipeline“, in: Tumult. Schriften zur Verkehrswissenschaft, Bd. 38 (= Container/Containment, hg. von Alexander Klose und Jörg Potthast), Wetzlar: Büchse der Pandora 2012, S. 20–25.


2009

Weltzien, Friedrich: „Vom Bildungstrieb der Stoffe, oder: Wie sieht Lebendigkeit aus?“, in: Avanessian, Armen / Menninghaus, Winfried / Völker, Jan (Hg.): Vita aesthetica. Szenarien ästhetischer Lebendigkeit, Zürich: diaphanes, 2009, S. 31–44.


2007

Weltzien, Friedrich: „Die Lebendigkeit des Materials. Zur Geschichte selbstorganisierender Flecken zwischen Kunst und Wissenschaft“, in: Laboratorium Lack. Baumeister, Schlemmer, Krause 1937–1944, Ausstellungskatalog (Kunstmuseum Stuttgart), Tübingen: Wasmuth, 2007, S. 105–116.